Das Tanzfest

{{{datetime|date:'D'}}} {{{datetime|date:'j F'}}}
Favoriten ({{favs.length}})Programm herunterladen
Freitag, von 14:30 bis 15:00

iLink, Tanz- und Luftartistikvorstellung Primarschule Peter

details

(c) David Bourgeade

Wir sind zwar vernetzt, aber sind wir auch wirklich verbunden? Ein kritisch-spielerisches Stück über virtuelle Vernetzung, Freundschaft, Interaktion und (non-) Kommunikation. Sie glotzen aufs Handy, blind für ihre Umgebung. Sie nehmen einander nicht wahr. Sind allein unter vielen. Träumen davon, über die eigenen Grenzen hinauszugehen. Reichen einander die Hand, ziehen am gleichen Strick. Tanzen, klettern, musizieren und schwitzen zusammen. Virtualität oder Realität?

Von: Primarklasse Peterschulhaus, mit Dominique Cardito, Tae Peter (Tanz, Luftartistik), Benjamin Brodbeck, Michelangelo Rinaldi (Musik).

- geeignet für Familien
- bei schlechtem Wetter im Petersschulhaus

  • Diese Veranstaltung ist für Familien geeignet

Ort

Kannenfeldpark, Basel, Schweiz

Bei Schlechtwetter

im Petersschulhaus

Freitag, von 15:00 bis 15:30

The Yellow Space, Jasminka Stenz

details

(c) Rowan Blockey

Ein öffentlicher Platz: Passantinnen und Passanten gehen vorbei, ruhen sich aus oder warten. Da ist auf dem Boden ein kleines Quadrat, das nach Aufmerksamkeit schreit. Es kommuniziert und interagiert mit den Vorbeigehenden und gibt ihnen die Möglichkeit – in welcher Situation auch immer – bei der Performance dabei zu sein.

Tanz: Jasminka Stenz und Diethild Meier
Musik: Tobias Giezendanner

- geeignet für Familien

  • Diese Veranstaltung ist für Familien geeignet

Ort

Barfüsserplatz, Basel, Schweiz

Freitag, von 15:30 bis 16:00

Cover, Pascale Utz und Eve Chariatte

details

(c) Brigitte Fässler

Zwei Gestalten tauchen auf. Sie tragen mit Schwämmen bestickte Neoprenanzüge. Langsam und synchron bewegen sie sich auf einen Brunnen zu, steigen hinein und vollführen darin einen Paarungstanz. Auf dem Weg zum nächsten Brunnen entsteht durch die nassen Schwämme ein vergängliches Gemälde.

Von und mit Pascale Utz und Eve Chariatte.

- Beginn: Barfüsserplatz
- geeignet für Familien

  • Diese Veranstaltung ist für Familien geeignet

Ort

Barfüsserplatz, Basel, Schweiz

Freitag, von 17:00 bis 17:40

Les métamorphoses du cercle, ew

details

Daumen trifft auf Daumen, Zeigefinger auf Zeigefinger, die Fingerspitzen berühren sich... In „Les métamorphoses du cercle“ begegnen sich Tanz und Skulptur. Die stetige Wandlung des Kreises wird zu einer Abfolge von symbolischen Handlungen, zu einer Übersetzung von der einen Form in die nächste. „The metamorphoses of the circle” ist der erste Teil eines Gedankenexperimentes, das vom amerikanischen Philosophen John Searle formuliert wurde.

Von und mit EW (Arnaud Gonnet und Martin Roehrich)
- Geeignet für Familien

  • Diese Veranstaltung ist für Familien geeignet

Ort

Kunsthaus Baselland, Sankt Jakobs-Strasse, Muttenz, Schweiz

Freitag, von 18:00 bis 18:20

Tenguerengue, Sol Bilbao Lucuix

details

Web
https://vimeo.com/194182716
https://vimeo.com/200986224

Tenguerengue (c) Danilo Moroni

Tenguerengue (c) Danilo Moroni

Tenguerengue (c) Danilo Moroni

Tenguerengue (c) Danilo Moroni

Im Kurzstück der Künstlerin Sol Bilbao Lucuix begegnen sich zwei Tänzer in einem von Dunkelheit umgebenen Raum und bringen sich gegenseitig immer wieder in ein instabiles Gleichgewicht. In Zusammenarbeit mit dem Komponisten Fabrizio Di Salvo wurden Klänge und Geräusche komponiert, die mit der Bewegung eine enge Symbiose eingehen.

Choreografie: Sol Bilbao Lucuix
Musikkomposition: Fabrizio di Salvo
Tänzer: Samuel Denís Falcón und Paula Alonso Gómez

Tickets: Für diese Vorstellung gibt es eine limitierte Anzahl Plätze mit dem Tanzfest-Pass und sind ausschliesslich an der Abendkasse erhältlich, "first come first serve

Ort

ROXY, Muttenzerstrasse, Birsfelden, Schweiz

Freitag, von 19:00 bis 19:50

The Wanderers Peace, Nicole Seiler

details

Web
https://vimeo.com/200986224

(c) Nicole Seiler

„Guten Abend, mein Name ist Beatrice Cordua. Ich wurde 1941 in Hamburg geboren. Alle nennen mich Trixie.“ So beginnt das dokumentarische Stück über das Leben der deutschen Tänzerin und Choreografin. Nicht ohne Schalk zeichnet die Portraitierte selbst ihre Biografie in Anekdoten und Erinnerungen an ihre lange Karriere nach. Mit sprachlichen und tänzerischen Mitteln zeigt sie nicht nur die Veränderungen ihres Körpers auf, sondern lässt auch einen Teil der Tanzgeschichte wieder aufleben.

Von Nicole Seiler
Mit Beatrice Cordua

Tickets: Für diese Vorstellung gibt es eine limitierte Anzahl Plätze mit dem Tanzfest-Pass und sind ausschliesslich an der Abendkasse erhältlich, "first come first serve".

Ort

ROXY, Muttenzerstrasse, Birsfelden, Schweiz

Freitag, von 19:30 bis 22:45

ABGESAGT - Carousel, Theater Basel

details

Web
https://www.theater-basel.ch/Spielplan/Carousel/oj0V60WE/Pv4Ya/

Carousel (c) Simon Hallström

Carousel (c) Simon Hallström

Carousel (c) Simon Hallström

Carousel (c) Simon Hallström

Carousel (c) Simon Hallström

Carousel (c) Simon Hallström

ABGESAGT: Das Theater Basel musste die Vorstellung leider aus Gründen der Disposition absagen.

Ort

Theater Basel, Elisabethenstrasse, Basel, Schweiz